Zur Bestandspflege und zur Nachwuchsförderung soll die weitere Saison auf drei Klassen reduziert werden. Weniger Rennen, weniger Arbeit, mehr Spaß. In den Ferien gibt es keine Veranstaltungen.

Scaleauto wird weiterhin am Start sein. Die Motoren werden einheitlich auf SRP 25.000 Longcan umgestellt und es werden alte und neue Fahrwerke zugelassen.

Die Gruppe C bleibt unverändert.

Eine neue Einsteigerserie besteht aus gestellten Carrera M1. Vier gleiche Autos, die während der Rennen auf der selben Spur bleiben. Nur die Fahrer wechseln. Die Fahrer müssen keine Autos selbst bauen. Vielleicht können so „Heimbahnfahrer“ zum Slotracing gewonnen werden. Wen der Virus infiziert hat, nimmt vielleicht auch an weiteren Rennen teil.

Weniger ist mehr!


Die Reihenfolge der Rennen: Scaleauto | Einsteiger | Gruppe C ... die Renntage sind dunkel eingefärbt und die Ferientage sind hell markiert. Bis zu den Sommerferien finden pro Klasse acht Rennen statt. Die bekannte Punkteverteilung ist vom Sieger abwärts: 50 | 43 | 40 | 37 | 35 | 33 | 31 usw.

Mehr Slotracing? Z. B. hier ...